Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Australiens Highlights-deutschsprachige Gruppenreise

    Entdecken Sie gemeinsam in einer Kleingruppe die Highlights Australiens

    Australiens Highlights-deutschsprachige Gruppenreise
    • Keyfacts
    • Programm
    • Unterkünfte
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Hinweis
    • Karte
    Reiseform: Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung (durchgehend vor Ort), garantierte Durchführung ab 2 Personen bis maximal 12 Personen
    Reisedauer: 14 Nächte/15 Tage
    Reisebeginn: wöchentlich
    Reiseroute: Sydney-Blue Mountains-Alice Springs-Glen Helen-Watarrka Nationalpark (Kings Canyon)-Ayers Rock-Kata Tjuta Nationalpark-Cairns-Kuranda Village-Great Barrier Reef-Cairns-Quinkan Country-Cooktown-Daintree Nationalpark-Palm Cove
    Reisepreis: 5365,-€ p.P bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Besuch des UNESCO Weltkulturerbe der Blue Mountains
    ✓ Sonnenuntergang am Ayers Rock
    ✓ Besuch des Pamagirri Aboriginal Centre
    Tag 1: Ankunft in Sydney
    Tag 2: Rundfahrt durch Vororte, Minikeuzfahrt
    Tag 3: Wildlife Park, Blue Mountains, Botanischer Garten
    Tag 4: Flug nach Alice Spirngs
    Tag 5: Stadtrundfahrt durch Alice Springs, Aussichtspunkt ANZAC Hill, Spaziergang durch den Mac Donnells Nationalpark
    Tag 6: Wanderung im Watarrka Nationalaprk
    Tag 7: Fahrt zu den Olgas, Wanderung durch das Valley of Winds, Sonnenuntergang am Uluru
    Tag 8: Sonnenaufgang am Uluru, Kulturzentrumbesuch, Kurzwanderung zu Wasserlöchern, Flug nach Cairns
    Tag 9: Seilbahnstation, gemeinsamer Spaziergang durch das Bergdorf Kuranda, Besuch der Rainforeststation
    Tag 10: Ausflug zum Great Barriere Reef (ohne Guide)
    Tag 11: Cairns in Eigenregie erkunden
    Tag 12: Fahrt zum Lake Mitchell, Goldfelder
    Tag 13: Fahrt nach Cooktown, James Cook Museum, Aufenthalt im Lions Den Pub
    Tag 14: Bloomfield River, Bootsfahrt durch den Daintree Nationalpark
    Tag 15: Abreise aus Cairns
    Tag 1-3: The Boulevard Hotel
    Tag 4: Mercure Alice Springs
    Tag 5: Glen Helen Homestead Lodge
    Tag 6: Kings Canyon Resort
    Tag 7: Outback Pioneer Hotel
    Tag 8-11: Hotel Grand Chancellor Palm Cove
    Tag 12-13: Mungumby Lodge
    Tag 14: Grand Chancellor

    Sie übernachten in den oben genannten Hotels oder vergleichbaren Unterkünften.

    Übernachtung: 14 Nächte in Mittelklassehotels (upgrade möglich)
    Aktivitäten: Wanderungen und Bootstouren
    Mahlzeiten: 14 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 4 x Abendessen
    Transport: Transfers und Minibusse
    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

    • Nicht genannte Transfers

    • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer

    • optionale Ausflüge

    • Internationale Flüge

    • Individuelle Reiseversicherung

    • Persönliche Ausgaben

    • Die Reise besteht aus drei Bausteinen während derer die Gruppe und die Reiseleitung sich ändern können. Im Durchschnitt hat die Gruppe eine Größe von zwei bis maximal zwölf Personen. Die Tour wird in deutscher Sprache durchgeführt.

      Sollte die Mindestteilnehmerzahl von zwei Reisenden bis 30 Tage vor Abreise nicht erreicht sein, wird die Reise abgesagt. Natürlich suchen wir dann nach einer passenden Alternative für Sie.

      Als Alleinreisender haben Sie die Möglichkeit, entweder ein Einzelzimmer (es gilt der Einzelzimmerzuschlag) oder ein halbes Doppelzimmer (sofern verfügbar) anzufragen.

      Die Gruppenreise selbst kann nicht verändert werden. Gerne planen wir Ihnen aber passend dazu ein individuelles Vor- und/ oder Nachprogramm aus unseren flexiblen Reise-Bausteinen.

    Sydney-Ausblick auf die Harbour Bridge

    Sydney-Ausblick auf die Harbour Bridge

    Tag 1: Ankunft in Sydney

    Sie werden am Flughafen in Sydney von unserem deutschsprachigen Guide empfangen und zum Hotel begleitet. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen über das kommende Programm.

    Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung vom Botanischen Garten zum Opernhaus.

    Tag 2: Sydney erkunden

    Rundfahrt durch Sydney

    Rundfahrt durch Sydney

    Ihr Fahrer-Guide begrüßt Sie an Ihrem Hotel. Nach Erklärungen und Rundgang am Mrs. Macquarie’s Point mit Blick auf Oper und Harbour Bridge verbringen Sie den Vormittag bei einer Rundfahrt durch die City und Vororte mit Parkanlagen und romantischen Buchten.

    Mittags erfolgt der Transfer zum Pier in der Cockle Bay am Darling Harbour, wo Sie mit dem Motorkatamaran EnigmaX zu einer Kreuzfahrt durch Port Jackson von der Brücke zum Nordhafen starten, mit köstlichem Mittagsbufett und Drinks.

    In Darling Harbour werden Sie um 16.30 Uhr wieder abgesetzt (Rücktransfer nicht eingeschlossen).

    Tag 3: Besuch der Blue Mountains

    Weltkulturerbe - die Blue Mountains

    Weltkulturerbe – die Blue Mountains

    Verlassen Sie heute die Metropole Sydney und beobachten Sie die typischen australischen Tiere im Featherdale Wildlife Park.

    Anschließend geht es dann auf das Sandsteinplateau der Blue Mountains, welche sich 1000 Meter über dem Meeresspiegel befinden und UNESCO Weltkulturerbe sind. An den Wenworth Falls gehen Sie zum Princess Rock und besuchen die berühmten Sandsteinformationen “Three Sisters” im Waradah Aboriginal Center. Danach genießen Sie ein leckeres Mittagessen im historischen Carrington Hotel.

    Im Anschluss besuchen Sie den Govetts Leap Aussichtspunkt. Die Fahrt wird fortgesetzt zum Mt Banks und zum Mt Tomah Botanischen Garten. Nach der Überquerung des Hawkesbury Rivers geht es über die Hafenbrücke zurück zur City.

    Tag 4: Sydney – Alice Springs

    Ankunft im Outback

    Ankunft im Outback

    Am Morgen holen wir Sie vom Hotel ab und bringen Sie zum Flughafen. Nach einem circa dreistündigem Flug erreichen Sie Alice Springs im roten Herzen des Kontinents. Ihr Fahrer-Guide begrüßt Sie am Airport und fährt Sie zu Ihrem Hotel.

    Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch des Royal Flying Doctor Service (optional).

     

    Tag 5: Alice Springs – Glen Helen Gorge

    Heute beginnt Ihr Programm mit einer Stadtrundfahrt durch Alice Springs und einem Zwischenstopp am ANZAC Hill Lookout.

    Stadtrundfahrt durch Alice Springs

    Stadtrundfahrt durch Alice Springs

    Anschließend fahren Sie zur historischen Telegraph Station, um den Geburtsort von “The Alice” zu besuchen. Nach beeindruckenden Erlebnissen verlassen Sie die Stadt und fahren für einen entspannten Spaziergang nach Simpsons Gap.

    Nach einem Abstecher zum Ellery Creek Big Hole nehmen Sie an einer Wanderung in der Ormiston Gorge teil, bevor Sie in Ihrer Wilderness Lodge am Ufer des Finke River einkehren.

    Reisegruppe am Kings Canyon

    Unterweges im Outback

    Tag 6: Glen Helen – Watarrka National Park (Kings Canyon)

    Nach dem Frühstück fahren Sie auf der staubigen Mereenie Loop Road durch eine malerische Wüstenlandschaft zum Watarrka National Park. Am Nachmittag unternehmen Sie eine zwei- bis dreistündige Wanderung über das Canyonplateau, von den Sandsteinkuppeln der „Lost City“ zur Oase des “Garden of Eden”.

    Tag 7: Watarrka – Uluru Kata-Tjuta National Park

    Die Olgas im roten Zentrum

    Die Olgas im roten Zentrum

    Über rote Sanddünen und vorbei an Salzseen geht es für Sie heute zum Uluru Nationalpark. Nach dem Einchecken in Ihrem Hotel fahren Sie nach Kata-Tjuta (die Olgas) und erleben das “Tal der Winde” auf einem ein-bis zweistündigen Spaziergang zum Aussichtspunkt.

    Am Abend dürfen Sie bei einem Glas Sekt den atemberaubenden Sonnenuntergang am Ayers Rock bestaunen und sich in eine andere Welt hineinträumen.

     

    Tag 8: Uluru National Park – Cairns

    Der Ayers Rock im roten Zentrum

    Der Ayers Rock im roten Zentrum

    Heute dürfen Sie den beeindruckenden Sonnenaufgang am Ayers Rock genießen. Im Abschluss fahren Sie um den Uluru bis zum preisgekrönten Kulturzentrum.

    Am frühen Morgen werden Sie einen entspannten Spaziergang zu den Wasserlöchern und Höhlen mit Felsmalereien der Aborigines unternehmen, bevor Sie zu einem stärkenden Frühstück in das Dorf Yulara zurückkehren und Ihr Fahrer Sie gegen Mittag zum Flughafen fährt.

    Nach einem dreistündigen Flug landen Sie in Cairns. Ihr nächster Fahrer begrüßt Sie und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft in Palm Cove.

    Tag 9:  Kuranda Village

    gemeinsame Wanderung in Kuranda

    gemeinsame Wanderung in Kuranda

    Am frühen Morgen werden Sie mit einem Transfer zur Skyrail Station gebracht. Genießen Sie dort den Panoramablick auf die Küste, während Sie mit der Seilbahn über die Baumkronen auf die ruhige Kuranda gleiten. Dort wartet dann bereits Ihr Reiseleiter auf Sie.

    Von der Luftschleuse und dem Bahnhof aus machen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch das Dorf bis zum Marktplatz. Der Besuch des Pamagirri Aboriginal Centre mit Didgeridoo-Musik und Traumtänzen ist ein Highlight in unserem Programm.

    Am späten Nachmittag fahren Sie mit einem Minibus zurück nach Cairns.

    Schnorcheln am Great Barrier Reef

    Schnorcheln am Great Barrier Reef

    Tag 10: Great Barrier Reef

    Das heutige Programm unternehmen Sie ohne unseren Guide: Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zur Marina in Cairns gebracht. Dort starten Sie mit einem Boot zu einem Tagesausflug zum Great Barrier Reef. Sie können schwimmen, schnorcheln oder einfach faulenzen. Ein Mittagessen, die Schnorchelausrüstung und ein Semi-U-Boot sind eingeschlossen.

    Dieser Ausflug ist englischsprachig und ohne Begleitung!

    Cairns Lagune

    Entspannt im tropischen Cairns

    Tag 11: Cairns

    Heute haben Sie die Möglichkeit die tropische Stadt Cairns auf eigene Faust zu entdecken.

    Der Transferbus holt Sie um 10 Uhr von Ihrem Hotel ab und bringt Sie zur Esplanade in Cairns. Besuchen Sie die Märkte, die Marlin Marina oder gehen Sie ein bisschen Shoppen.

    Um 17 Uhr holt Sie unser Transferbus für den Rücktransfer zum Hotel ab.

     

    Tag 12 – 13: Quinkan Coutnry – Cooktwon

    Leuchtturm in Cooktown

    Leuchtturm in Cooktown

    Heute besuchen Sie die Great Dividing Ranges und fahren weiter nach Split Rock in Quikan, um die circa 20.000 Jahre alten Felsmalereien der Aborigines zu bestaunen.

    Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Regenwaldhütte. Der nächste Tag führt Sie nach Cooktown. Hier hob Captain Cook 1770 die Nationalflagge Großbritanniens und beanspruchte den Kontinent.

    Der Blick von Grassy Hill über den Endeavour River und das Korallenmeer ist atemberaubend Eine kurze Fahrt bringt Sie zum malerischen Quarantine Strand.

    Am Nachmittag besuchen Sie das interessante James Cook Museum, eine ehemalige Klosterschule.

    Nach einem Spaziergang am Ufer und einer erfrischenden Pause im berühmten “Lions Den Pub” in Helensvale, kehren Sie zur Lodge zurück.

    Tag 14: Daintree Nationalpark – Palm Cove

    Naturerlebnisse im Daintree Nationalpark

    Naturerlebnisse im Daintree Nationalpark

    Verlassen Sie heute Ihre Wildlife-Oase und fahren Sie auf dem staubigen Bloomfield Track direkt vor der Küste. Überqueren Sie die Bloomfield River Bridge und entdecken Sie die Baumriesen und Mangroven in der Nähe von Cape Tribulation.

    Nach der Überquerung des mächtigen Daintree River genießen Sie die Flusskreuzfahrt für eine Begegnung mit Salzwasserkrokodilen.

    Zum Abschluss geht es die Coral Coast hinunter und über Port Douglas nach Palm Cove.

    Tag 15: Abreise

    Ihr Tourprogramm endet heute nach einem leckeren Frühstück.

    Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, um Ihren Rückflug anzutreten.