Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 116

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Allrad-Self-Drive-Abenteuer im Northern Territory

    Northern Territory Allrad-Self-Drive Abenteuer

    • Überblick
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit 4WD Camping-Fahrzeug
    Reisedauer: individuell anpassbar von 5 Tagen bis 14 Tagen
    Reisebeginn: täglich
    Reisepreis: 150,- Euro pro Tag
    Highlights: ✓ flexibel und abenteuerlich unterwegs sein
    ✓ Kakadu Nationalpark erkunden
    ✓ Ayers Rock bestaunen

      • Ausstattung (siehe unten)
      • Inspektion nach Nutzung des Fahrzeuges
      • Rückgabe muss bis zur vereinbarten Uhrzeit erfolgen (sonst fällt ein weiterer Miettag an)
      • Versicherungs-/Verlustschutz für Fahrer über 25 Jahren, sofern diese innerhalb der vereinbarten Bedingungen handeln
      • Schadensdeckung in Bezug auf Schäden am Fahrzeug infolge eines Unfalles oder an Ihrem Eigentum (einschließlich aller Mitreisenden) Selbstbehalt und Kaution (5000$)
      • Schlafsäcke können für 35 Dollar (Darwin) und 45 Dollar (Alice Springs) gekauft werden
      • Swags können für 30 Dollar pro Tag gemietet werden
      • Empfehlung: Satellitentelefonate können für 17 Dollar pro Tag gemietet werden.
      • Handtücher und persönliche Gegenstände (müssen in Eigenregie besorgt werden)
      • Mahlzeiten
      • Selbstbehalt für Schäden am Mietwagen 5000,-AUD (für 30 AUD pro Tag auf 2500,-AUD zu reduzieren)
      • ausgeschlossene Versicherungsleistungen, z.B. Unterbodenschäden, Schäden durch Salzwasser, Reifenschäden. Bitte fragen Sie nach den ausführlichen Mietbedingungen.

       

    Tag 1 – 14 Allrad-Self-Drive Abenteuer ab Alice Springs

    Routenvorschlag: Alice Springs-West Mac Donell Ranges-Yulara-Ayers Rock-Watarrka Nationalpark-Kings Canyon-Alice Springs

    Heute werden Sie nach einem entspanneten Inlandsflug in Alice Springs landen. Die Umgebung in Alice Springs besteht aus mehreren trockenen und verschiedenen Wüsten. Nehmen Sie Ihr komfortables Camping Mobil entgegen und starten Sie ihr Self-Drive-Outback-Abenteuer.

    Nach einer erholsamen ersten Nacht in Ihrem Camping-Mobil werden Sie heute die ersten Highlights des Outbacks genießen dürfen. Ihren Tag dürfen Sie in Eigenregie planen. Besuchen Sie beispielsweise die nahgelegenen West Mac Donnell Ranges. Diese haben einen Ghost Gum Walk, der für unvergessliche Ausblicke auf die Ormiston Gorge sorgt.

    Nachdem Sie gestern einige neue Eindrücke sammeln konnten, steht Ihnen heute ein weiterer Tag mit vielen neuen Highlights bevor. Wir empfehlen den Ort Yulara, welcher etwa fünfeinhalb Stunden von Alice Springs entfernt liegt. Er verfügt über eine Vielzahl von kulturellen Erlebnissen und Attraktionen, darunter ebenfalls der weltbekannte Ayers Rock.

    Am nächsten Tag können Sie den Ayers Rock näher bestaunen. Sie können sich zum Beispiel mit einem Aborigine Guide die Sehenswürdigkeiten rund um den Ayers Rock anschauen. Am Abend empfehlen wir die Buchung einer Tour, bei der Sie den Sonnenuntergang mit einem Glas Wein bestaunen und den Abend ausklingen lassen können.

    Diese Nacht haben Sie ganz bestimmt von dem atemberaubenden Uluru geträumt. Heute können Sie von dort aus in circa vier Stunden bis zum riesigen Watarrka-Nationalpark fahren. Dort finden Sie den bekannten Kings Canyon. Genießen Sie einen Spaziergang mit herrlichen Blick auf den Canyon. Gerne geben wir Ihnen Tipps für Wanderungen, Allradtouren und anderen spannenden Aktivitäten, die Sie vor Ort machen können.

    Heute beenden Sie Ihre spannende Selbstfahrer-Reise durch das beeindruckende Northern Territory. Sie geben Ihr Camping-Mobil zurück und werden nun Ihre Australienreise fortsetzen oder die Heimreise antreten.

    Ausstattung Ihres Campers:

    Bettwäsche und Kissen, Küchengeschirr, Tisch und Stühle, 60 Liter Auto-Kühlschrank, 20 Liter Wasserbehälter, 20 Liter Kraftstoffbehälter, Erste-Hilfe Koffer, Feuerlöscher

    Tag 1-14 Allrad-Self-Drive Abenteuer ab Darwin

    Routenvorschlag: Darwin-Kakadu Nationalpark-Edith Falls-Kathrine Gorge-Nitmuluk Nationalpark-Darwin

    Heute werden Sie nach einen entspannten Inlandsflug in Darwin landen. Die Umgebung bietet viele verschiedene Möglichkeiten die spannenden Seiten Australiens näher kennen zu lernen. Nehmen Sie Ihr komfortables Camping Mobil entgegen und starten Sie Ihr Self-Drive Abenteuer.

    Nach einer erholsamen ersten Nacht in Ihrem Camping-Mobil werden Sie heute die ersten Highlights des Nordens genießen dürfen. Ihren Tag dürfen Sie in Eigenregie planen. Besuchen Sie zum Beispiel denberühmten Kakadu Nationalpark, welcher zum Weltkulturerbe gehört.

    Von Darwin aus fahren Sie circa zwei Stunden. Der Park bietet endlose Attraktion für jeden Natur und Abenteuerliebhaber. Im Park warten verschiedene Steilhänge, Feuchtgebiete und beeindruckende Tiere auf Sie. Ein weiteres Highlight im Norden, das Sie besuchen könnten sind die majestätischen Edith Falls in der Nähe der Katherine Schlucht. Dort können Sie ebenfalls den Nitmuluk Nationalpark bestaunen.

    Sie kehren nach spannenden Erlebnissen wieder zurück nach Darwin und werden dort Ihre Australienreise beenden und die Heimreise antreten oder Ihr Abenteuer weiter fortsetzen.

    Ausstattung Ihres Campers:

    Bettwäsche und Kissen, Küchengeschirr, Tisch und Stühle, 60 Liter Auto-Kühlschrank, 20 Liter Wasserbehälter, 20 Liter Kraftstoffbehälter, Erste-Hilfe Koffer, Feuerlöscher