Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 116

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Drei Taucher

    Schnorcheln und Tauchen am Great Barrier Reef

    Down Under - Under Water

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Gruppenbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich außer Dienstags
    Reiseroute: Cairns - Great Barrier Reef - Cairns
    Reisepreis: € 457,- p.P in einer Zweibettkabine für Schnorchler
    € 547,- p.P. in einer Zweibettkabine für Taucher
    € 800, - p.P. inkl. PADI Tauchkurs und zwei Zusatznächten auf dem Festland

    Das Outer Great Barrier Reef ist ein Teil des 2.000 Kilometer langen Great Barrier Reefs. Knallbunte Fische und bizarre Korallen im kristallklaren Wasser, für viele ist diese Bootstour zum Schnorcheln oder Tauchen eine unvergessliche Erfahrung! Für Tauchanfänger können wir auch einen 5-tägigen Tauchkurs anbieten, der neben den Tauchgängen am Riff auch die Theorie beinhaltet. Dieser wird von einer professionellen Tauchschule angeboten, die über langjährige Erfahrung verfügt und Sie erhalten einen international gültigen Tauchschein.

    Übernachtung: 2 Nächte in 2 Personenkajüten mit Klimaanlage und geteiltem Bad Komfort 1 & 2
    Aktivitäten: 11 Tauchgänge am Great Barrier Reef
    Transport: Tauchboot, Transfer von Ihrer Unterkunft zum Hafen und umgekehrt
    Mahlzeiten: 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen
    Sonstiges: Tauchversicherung und -ausrüstung, Bettwäsche
    • Hafengebühren und lokale Steuern ca. € 41,00

    Boot am Great Barrier Reef

    Am Great Barrier Reef tauchen und schnorcheln

    Tag 1-3 Cairns – Outer Great Barrier Reef – Cairns

    Steigen Sie an Bord des Tauchschiffs und fahren zum Outer Great Barrier Reef. In der Regel werden die folgenden vier Tauchstellen besucht: Milln Riff, Flynn Riff, Pellow und Thetford Riff. Diese wurden wegen der besonderen Unterwasserwelt und der besonders guten Unterwassersicht ausgewählt. Die Riffe hier werden nur von wenigen anderen Booten besucht, so dass Sie unter idealen Bedingungen in Australien tauchen. Sie sehen u.a. harte und weiche Korallen, Meeresschildkröten, Rochen und eine unglaubliche Vielfalt von großen und kleinen Fischen, oft ganze Schwärme zugleich! Bei den Nachttauchgängen entdecken Sie die wundersamen Tiere, die nun aktiv werden und erleben die großen Fische und Haie bei der Jagd. Zwischen den Tauchgängen sonnen Sie sich an Deck und genießen die gute Verpflegung an Bord. Am Ende des letzten Nachmittags kehren Sie in den Hafen von Cairns zurück und werden zu Ihrer Unterkunft gebracht.

    cairns-tauchen-schildkroetenInformationen

    Was wäre ein Besuch zum größten lebenden Organismus der Welt ohne schnorcheln? Nutzen Sie diese Gelegenheit und schnorcheln Sie so lange Sie mögen und machen Sie teilweise begleitete Trips. Wenn Sie sich dafür entscheiden in Australien Tauchen zu lernen, sind neun Tauchgänge inkludiert, darunter auch ein Nachttauchgang.  Wenn Sie sich als zertifizierter Taucher weiterentwickeln möchten, können Sie an Bord einen PADI-Advanced Kurs belegen. Dieser ist die Fortsetzung des PADI Anfängerkurses und besteht aus 5 Trainings- und 6 Freizeittauchgängen, wovon 2 nachts stattfinden. Die vier wichtigsten Trainingstauchgänge sind: Ein Tiefsee-, Nacht-, Navigations- und ein Naturtauchgang. Als letzten Trainingstauchgang können Sie einen Erste Hilfe- oder einen Fototauchgang machen. Für 35,- AUD pro Tauchgang ist eine Unterwasserkamera zu mieten (inkl. Speicherkarte).

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    5-tägiger Baustein inklusive Tauchkurs mit Tauchschein

    In Australien Tauchen lernen?
    Machen Sie einen fünftägigen Open Water Anfängerkurs, bei dem Sie Ihr offizielles PADI-Tauchzertifikat erhalten können. Natürlich sind an Bord des Schiffes die Anzahl der Tauchgänge und die genaue Route immer abhängig von den Wetterbedingungen. Die Boottrips und Tauchkurse werden von einer professionellen 5-Sterne-Tauchschule angeboten, die über langjährige Erfahrung verfügt. Es gibt auch andere Tauchmöglichkeiten für Fortgeschrittene in Australien zu tauchen (z.B. zum bekannten Cod Hole).

    Reisekosten: € 800,- p.P.
    Leistungen: 2 Übernachtungen in Cairns mit Unterricht in Theorie und Praxis, Tauchcruise wie oben aufgeführt mit Unterricht und Prüfung

    Tag 1-2 Cairns
    Das Programm ist eigentlich in zwei Teile geteilt: Die ersten zwei Tage des Kurses finden in Cairns statt, die letzten drei Tage an Bord eines Tauchschiffs. Am ersten Tag erhalten Sie englischsprachigen Theorieunterricht. Dieser wird mit einigen modernen Videopräsentationen, einer Art Quiz und einem einfachen Theorieexamen ergänzt. 

    Den zweiten Tag verbringen Sie mit dem Lehrer und den anderen Kursteilnehmern im Swimming-Pool und üben verschiedene Situationen und Bedingungen beim Tauchen in Australien. Die Transfers morgens und mittags von und zu Ihrem Hotel sind inbegriffen. Am Ende des zweiten Tages können Sie an einem ‘Riff-Teach’ teilnehmen. Während dieser interessanten Präsentation über Unterwasserbiologie erfahren Sie mehr über das Great Barrier Reef.

    Tag 3 Cairns-Outer Reef
    Heute heißt es früh aufstehen für den Transport zum Hafen, wo Sie um 07.00 Uhr an Bord des Tauchschiffes steigen. Bevor es zum Riff geht gibt es eine erste Stärkung und eine Einweisung für die Zeit an Bord. Sie schlafen in komfortablen 2-Personen-Kabinen mit Bettwäsche und Decken. Sie machen während des Trips vier Trainingstauchgänge für Ihr Openwater-Zertifikat, im Anschluss machen Sie noch fünf Tauchgänge als ‘Erholungstauchgänge’, u.a. einen Nachttauchgang zusammen mit einem Lehrer. Vor dem Mittagessen gegen 11.30 Uhr tauchen Sie am Milln Reef und erkunden den  Petaj “Bombie”. Diese Stelle ist ideal für den ersten Tauchgang. Nach dem Essen tauchen Sie nochmals hier. Dann fahren Sie zu den “Swimming-Pools”, wo Sie zum dritten Mal tauchen. Eine wunderschöne Stelle mit klarem, türkisfarbenen Wasser, bunten Korallen und zahlreichen Fischen. Nach dem Dinner gegen 18.00 Uhr folgt für die zertifizierten Taucher um 19.30 Uhr der erste Nachttauchgang. Im Licht der grellen Unterwasserlampen sehen Sie, wie das Riff zum Leben erwacht und vielleicht treffen Sie auf schlafende Meeresschildkröten, Krustentiere oder einen Riffhai. Da schlägt das Herz eines jeden Tauchers höher.

    Tag 4 Outer Reef
    Gegen 7.00 Uhr fahren Sie zum ‘Whale Bombie’, einer großen Korallensäule, die aus 22 Meter Tiefe emporragt. Auf Ihrem ersten morgendlichen Tauchgang sehen Sie riesige Muscheln, Papageien- und Triggerfische und unzählige Seegurken. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zur Flynn-Korallenbank und zur Tracy’s Bombie: Eine Unterwassermauer mit zahlreichen bunten Bewohnern. Hier gibt es viele unterschiedliche Korallenformationen, die Sie während Ihrer Tauchgänge erkunden. Halten Sie die Augen auf, vielleicht schwimmt ein Riffhai an Ihnen vorbei oder Sie sehen eine Schildkröte beim Knabbern an den Korallen. Nach dem Abendessen machen Sie einen Nachttauchgang: Dieser Ort ist Favorit bei vielen (angehenden) Tauchern. Wunderschöne Unterwassertunnel und ausgedehnte Korallengärten, das Barrier Reef zeigt sich von seiner schönsten Seite beim Tauchen.

    Tag 5 Outer Reef – Cairns
    Das Schiff liegt gegen 6.30 Uhr bei den ‘Coral Gardens’ für den morgendlichen Tauchgang an. Hier sehen Sie große Fischschwärme! Nach dem Frühstück fahren Sie zum ‘Gordon’s Mooring’. Hier finden Sie noch naturbelassene Korallen, wirklich wunderschön und einer der besten Plätze zum Schnorcheln! Nach dem letzten Tauchgang und dem Mittagessen fahren Sie zurück zum Hafen von Cairns. Sie legen um etwa 16.00 Uhr an und werden wieder zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht. Meistens gehen Sie abends mit den anderen Kursteilnehmern in ein lokales Restaurant (exklusive), um den Erhalt des Padi-Zertifikats zu feiern. Natürlich soll die oben stehende Beschreibung Ihnen vor allem einen Eindruck über die Tauchtouren und wie Sie während eines Trips zum australischen Riff tauchen geben. Die genaue Route bestimmt der Kapitän und sie hängt von den Witterungsbedingungen, den Gezeiten und den Strömungen ab. Beachten Sie bitte, dass Sie nach dem Tauchbaustein nicht direkt fliegen sollten! Vierundzwanzig Stunden sollten mindestens zwischen Ihrem letzten Tauchgang und dem Flug liegen.

    weiter lesen

    Schnorcheln am Great Barrier Reef

    Um Australiens Unterwasserwelt zu erleben, braucht man an vielen Stellen einfach nur den Kopf unter Wasser zu halten. Schon schwimmen die buntesten Fische an Ihnen vorbei.
    Wenn Sie also nicht tauchen möchten, buchen Sie einfach die gleiche Tour als Schnorchler. So können Sie zum Beispiel auch gemeinsam reisen, wenn nur einer der Reisenden schnorchelt oder taucht.

    Reisekosten: € 457,- p.P. in einer Zweibettkabine
    Leistungen: Übernachtungen an Bord in einer Kabine für zwei Personen, Mahlzeiten, Schnorchelausrüstung

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Schnorcheln und Tauchen am Great Barrier Reef
    5-tägiger Baustein inklusive Tauchkurs mit Tauchschein
    Schnorcheln am Great Barrier Reef
    x