Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 116

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Melbourne

    Melbourne Hafen

    Die Skyline von Melbourne

    Nach Sydney ist Melbourne die wichtigste Stadt des Kontinents und gleichzeitig Hauptstadt des dicht besiedelten Staates Victoria. Diese Stadt mit über vier Millionen Einwohnern wirkt mit seinen Geschäftsstraßen, viktorianischen Gebäuden, grünen Parks und gelbgrünen Straßenbahnen sehr europäisch. Wenn Sie ein wenig Heimweh auf Ihrer Australienreise verspüren, werden Sie sich hier bestimmt wohl fühlen! Kultur ist hier sehr wichtig: Theater, Konzerte, Filmvorführungen… in Melbourne gibt es jede Menge davon. Die Stadt ist auch die Modestadt Australiens (es gibt besonders viele Modegeschäfte), und auch die Liebhaber von gutem Essen aus verschiedensten Ländern sind hier richtig. Mit einer multikulturellen Bevölkerung aus allen Ländern der Erde hat man nirgends so viel Auswahl wie hier.

    Der Bahnhof von Melbourne

    Imposante Bauten in Melbourne

    Melbourne erkunden

    Nehmen Sie die kostenlose Straßenbahn und machen Sie eine Stadtrundfahrt oder gehen Sie in den Einkaufsstraßen bummeln. Sehenswertes gibt es viel: Die Bourke Street Mall in der Nähe der Chinatown, die wunderschöne Fassade und Einrichtung des Princess Theaters (sehen Sie sich auf jeden Fall das Innere an!), der stimmungsvolle Flinders Bahnhof, die Gotische St. Pauls Kathedrale und der lebhafte Queen Victoria Markt. Es gibt auch jede Menge Parks. Melbourne hat außerdem einen schönen botanischen Garten, der Ideal ist um ein wenig von der Hektik der Stadt zu entspannen.

    Die Vororte

    Die Stadt hat sehr viele schöne und wirklich sehenswerte Vororte. Besuchen Sie beispielsweise das gemütliche, kosmopolitische St. Kilda (erreichbar mit Straßenbahn 16) mit zahlreichen Restaurants, Bars und einem schönen Boulevard. Ein anderes, eher künstlerisch wirkendes Viertel ist Fitzroy und das Gebiet rund um die Brunswick Street. Hier gibt es zahlreiche Modegeschäfte, Galerien und alternative Boutiquen, perfekt um einen Mittag herumzustreifen. Das Viertel South Yarra ist eher „upmarket“: Hier gibt es zahlreiche luxuriöse Modegeschäfte und Restaurants an der Toorak Road.

    Transfers/Transport

    melbourne-city-circle-tram

    Die kostenlose Straßenbahn in Melbourne

    Der Flughafen von Melbourne liegt ca. 22 Kilometer von der Stadt entfernt. Es gibt Shuttlebusse zu den meisten bekannten Hotels, auch ein Taxi ist, vor allem wenn Sie zu zweit sind, nicht allzu teuer.

    Das Zentrum der Stadt selber kann ausgezeichnet zu Fuß erkundet werden. Fahren Sie auf jeden Fall auch mit den stimmungsvollen Straßenbahnen, die durch das Zentrum fahren. Die touristische rot/goldene Straßenbahn, die eine Rundfahrt durch das Zentrum macht, ist sogar gratis! Einen Parkplatz zu finden ist schwierig. Lassen Sie den Mietwagen einfach an Ihrem Hotel stehen, es gibt jede Menge öffentliche Verkehrsmittel. Oder mieten Sie erst einen Wagen, wenn Sie die Stadt verlassen. Es ist oft praktischer, das Auto am Flughafen abzugeben, die Stadtbüros schließen oft früh (oder öffnen spät). Sie können hier auch ein Rad mieten, insbesondere bei schönem Wetter eine gute Idee: Fahren Sie dann nicht ins Zentrum, sondern radeln Sie entspannt am Yarra Fluss entlang.

    Felsküste an der Great Ocean Road

    Die Zwölf Apostel an der Great Ocean Road

    Tipps & Trips

    Westlich von Melbourne: Die Aussicht von der Great Ocean Road, diese berühmte Küstenstraße, die von dem Vorort Geelong nach Adelaide führt, ist allerdings sehr spektakulär. Kleine Badeorte, Fischerdörfer und ein grünes, hügeliges Hinterland mit Landhäusern, Viehzucht und Naturgebieten: Ein ideales Gebiet für einen Auto-Trip. Wir bieten einen kompletten 5-tägigen Trip von Melbourne nach Adelaide an.

    Östlich von Melbourne: Auch Phillip Island ist ein beliebtes Tagesausflugsziel: Beim Sonnenuntergang können Sie beobachten, wie die kleinen Pinguine an Land kommen. Leider ist es hier sehr touristisch und nicht immer so spektakulär wie andere Orte in Australien.

    Nördlich von Melbourne: In Richtung Inland liegt das Golden Triangle Australiens: Die Goldgräberstädte Ballarat, Bendigo und Echuca. Hier ist der Goldrausch bis heute zu spüren und die Städte umgibt ein einzigartiges Flair.

    Blick über Tassies Wine Glass Bay

    Traumhafte Aussichten

    Besuchen Sie mit dem Mietwagen Souvereign Hill in Ballarat, eine original getreu nachgebaute Goldgräberstadt mit Minen, Seifenläden und Goldwaschen. Für Touristen erschaffen, jedoch sehr stimmungsvoll und einen Ausflug wert, gerade wenn Sie mit Kindern reisen. Von hier aus können Sie Ihre Reise zur Great Ocean Road antreten.

    Tasmanien: Wenn Sie einen Ausflug nach Tassie planen, ist Melbourne genau der richtige Ausgangsort. Von hier legt die

    Fähre, the Spirit of Tasmania ab, die Melbourne mit Launceston auf Tasmanien verbindet. Entdecken Sie eine völlig andere Seite Australiens. Grün, mit saftigen Wiesen und Wälder und mit einem kühlen, gemäßigten Klima. Auch die Tierwelt ist hier besonders. Mit etwas Glück entdecken Sie den Tasmanischen Teufel, der im Gegensatz zu seinem Namen sehr scheu ist, jedoch ein sehr starkes Gebiss besitzt, das ihm seinem Namen einbrachte.