Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Australien

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638116

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Einreisebestimmungen & Visum für Australien

    Visum für Australien

    Skyline Honkongs

    Zwischenstopp in Hongkong

    Als Europäer müssen Sie im Besitz eines gültigen Reisepasses sein, der nach Ihrer Rückkehr aus Australien noch gültig ist. Sollten Sie einen Zwischenstopp in Asien machen, müssen Sie beachten, dass Ihr Ausweis noch mindestens sechs Monate nach Rückkehr gültig sein muss. In den meisten asiatischen und arabischen Ländern benötigt man für einen Zwischenstopp kein Visum, genauere Informationen erhalten Sie bei der Botschaft des betreffenden Landes.

    Skyline von Singapur

    Stopover in Singapur

     

     

    Genaue Informationen zu den Einreisebestimmungen und den Visabestimmungen finden Sie auf der Seite des Australian Government Department of Immigration and Border Protection.

    Informationen zu den Einreisebestimmungen für Stopoverziele erhalten Sie auf den Webseiten der Botschaften.

    Einreise in Australien

    Ankunft mit Singapore Airlines

    Ankunft in Australien

    Für die Einreise in Australien benötigen Sie ein Visum. Reisen Sie als Tourist und bleiben innerhalb eines Jahres nicht länger als drei Monate im Land, so ist das sogenannte Elektronisches Visum (ETA / e-Visitor) zu beantragen. Hier können Sie das Visum kostenlos online beantragen. Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro pro Visum übernehmen wir die Organisation gerne für Sie.

     

    Koala in Australien

    geschützte Natur- und Tierwelt

    Denken Sie auch daran, dass die Einfuhrbestimmungen des Landes sehr streng sind: Alle Nahrungsmittel, Pflanzen- und Tierprodukte müssen auf der Passagier-Einreisekarte (Incoming Passenger Card) angegeben werden. Kontrollen werden bei der Einreise durchgeführt. Werden Gegenstände, die den Quarantänebestimmungen unterliegen, nicht deklariert, können empfindliche Strafen verhängt werden.